Ausgezeichnet!

Große Anerkennung für HEROSE: Beim Wettbewerb „Hamburgs Beste Arbeitgeber 2015“ erhielt das Bad Oldesloer Unternehmen eine Auszeichnung für hervorragende Leistungen im Bereich Vereinbarkeit von Privatem und Beruflichem. 
Zufällig ausgewählte Mitarbeiter von HEROSE hatten einen Fragebogen erhalten und diesen anonym beantwortet. Ihre gute Beurteilung führte zu der Auszeichnung, die Anfang Februar in Hamburg an HEROSE-Geschäftsführer Dirk Zschalich überreicht wurde.

In den Antworten der Mitarbeiter fand sich eine breite Zustimmung zu der These, dass der flexible Umgang mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bei HEROSE schon immer gelebt werde. Sei es, das Kind eines Mitarbeiters ist plötzlich krank, sei es, dass eine längere Auszeit vom Job gewünscht ist. „Bei uns gibt es keine Hochglanzbroschüren zu dem Thema, wir leben den Gedanken in Form von individuellen Lösungen. Und das war immer schon so,“ sagt Geschäftsführer Zschalich. Und Prokurist Markus Schröder ergänzt: „Keine Frage, dass die anstehende Arbeit erledigt werden muss, aber bei der zeitlichen Gestaltung sind wir flexibel.“



Auszeichnung für HEROSE: Geschäftsführer Dirk Zschalich
und Prokurist Markus Schröder (li.)

 

 

Der Wettbewerb

Der Wettbewerb um geeignete Mitarbeiter nimmt spürbar zu. In dieser Konkurrenzsituation wird es für Unternehmen zunehmend wichtiger, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Vor diesem Hintergrund haben Prof. Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung, alster radio 106!8 und das Hamburger Abendblatt 2009 den jährlichen Wettbewerb „Hamburgs beste Arbeitgeber“ ins Leben gerufen.